Seit 95 Jahren immer für Sie da

Die Brüder August und Johann Willer legen mit der „Malerschule Gebr. Willer“ den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des heutigen Malerfachgeschäftes

Johann Willer gründet die „Lippische Spachtel- und Kittfabrik“, die sehr bald schon unter dem Namen „Großhandel für den Malerbedarf“ firmiert

Alfred Murschall und Wilhelm Altemeier kommen als Teilhaber ins Unternehmen

Wilhelm Altemeier übernimmt die alleinige Leitung des Betriebes

aufgrund steter Expansion des Unternehmens Erwerb des Gebäudes an der Lageschen Straße 12

Übergabe des Farbenhauses von Wilhelm Altemeier an Sohn Wolfgang

50-jähriges Bestehen der Johann Willer GmbH

Einritt von Kristin Offermanns, geb. Altemeier, als Assistentin der Geschäftsleitung in die Firma

Erwerb des Gebäudes an der Arminstraße 80 und Auslagerung des Großhandels

Kristin Offermanns wird neben Wolfgang Altemeier zur Geschäftsführerin bestellt

Zusammenlegung von Groß- und Einzelhandel in der Arminstraße

Wolfgang Altemeier zieht sich aus der Firma zurück und Kristin Offermanns wird alleinige Geschäftsführerin

Maik Offermanns tritt als Vertreter der vierten Generation in den Betrieb ein